Monika Teuffer-Emmenegger, Wandele, 6106 Werthenstein  
 

Bachblütenanwendungen

 
Die 38 Bachblüten werden nach ihrem Entdecker, dem Engländer Dr. med. Edward Bach benannt.
 
Die Bachblüten-Therapie ist eine einfache und natürliche Methode, die den Menschen hilft, ihr inneres Gleichgewicht und die Harmonie wieder zu erlangen und zu erhalten.
 
Die Bachblüten heilen auf der seelischen, feinstofflichen Ebene und werden besonders bei psychischen Beschwerden eingesetzt. "Heile die leidende Seele und der Körper wird gesunden!" (Dr. Bach) So sind sie auch hilfreiche Begleiter bei jeder Krankheit.
 
 
Durch die Methode nach D. Krämer, wo die Bachblüten auch äusserlich auf der Haut zur Anwendung kommen, ist eine weitere, sehr wirkungsvolle Therapieform für verschiedenste Krankheitsbilder entstanden.
 
Bachblüten-Diplomausbildung 2003 / Details unter "Werdegang"
 

Heile die leidende Seele und der Körper wird gesunden!

| moziloCMS 1.9.3 | Sitemap | Letzte Änderung: Aktuell (16.04.2019, 15:17:44) |